Download Krankheiten der Schilddrüse by Prof. Dr. med. Gynter Mödder (auth.) PDF

  • admin
  • March 28, 2017
  • Endocrinology Metabolism
  • Comments Off on Download Krankheiten der Schilddrüse by Prof. Dr. med. Gynter Mödder (auth.) PDF

By Prof. Dr. med. Gynter Mödder (auth.)

Schilddrüsenerkrankungen zählen zu den häufigsten Krankheiten. Im Vordergrund dieses Buches steht der durch Jodmangel bedingte Kropf. Aber auch die anderen Krankheiten der Schilddrüse wie Über- oder Unterfunktion, Entzündungen und Knotenbildung werden eingehend behandelt. Neben einer Einführung in Aufbau und Funktion der gesunden Schilddrüse lernt der Leser die Untersuchungsverfahren und die Behandlungsmöglichkeiten kennen. Die klare, verständliche Sprache und die anschaulichen Abbildungen erleichtern es dem Leser, sich von seiner Schilddrüsenkrankheit und -therapie ein Bild zu machen, das den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht. Er wird in die Lage versetzt, als "mündiger sufferer" seinem Arzt ein informierter accomplice zu sein.

Show description

Read Online or Download Krankheiten der Schilddrüse PDF

Best endocrinology & metabolism books

Diabetes and Cancer: Epidemiological Evidence and Molecular Links

The interdisciplinary paintings revealing diverse roles in organic methods of persistent illnesses has ended in a brand new box of study bearing on universal molecular and scientific good points of continual illnesses. Epidemiological literature indicates an organization among the background of metabolic syndrome/diabetes mellitus sort 2 and the danger of constructing various cancers.

Beginnings of Cellular Life: Metabolism Recapitulates Biogenesis

During this e-book, Harold Morowitz offers a brand new thought at the foundation of existence on the earth 4 billion years in the past. Morowitz postulates that step one towards the foundation of existence used to be the spontaneous condensation of amphiphilic molecules to shape vesicles or protocells. This speculation offers a framework for reexamining the emergence of cellularity.

Clinical Diabetes Research: Methods and Techniques

A pragmatic "how to" consultant for a number of equipment in metabolism, with a severe and target dialogue of strengths, obstacles, and acceptable purposes of the defined equipment. Edited by means of the winner of the Oskar-Minkowski Prize of the EASD in 2006 medical trials in populations prone to or with overt diabetes mellitus are being played everywhere in the international to check novel medicinal drugs and methods to handling those illnesses.

Thyroid Function & Disease

This built-in medical reference bargains candid insurance and knowledgeable perspectives on thyroid functionality and illness. conscientiously certain line drawings elucidate the discussions via three well known clinicians. insurance contains thyroid hormone biosynthesis, laboratory evaluate, unhazardous goiter, hyperthyroidism, thyroid sickness in being pregnant, malignant illnesses, thyroiditis, and lots more and plenty extra

Additional info for Krankheiten der Schilddrüse

Example text

Da der Herstellung ort fiir die Schilddriisenhormone die childdriise ist, wandern die Jodatome iiber den Blutweg in diese "Fabrik". Hier nun setzt das raffinierte Prinzip der Szintigraphie ein: Man mischt ein paar radioaktive Jodatome (Isotope) unter die Heerscharen del' auf dem Weg zur Schilddriise befindlichen nicht-radioaktiven Jodatome. Diese radioaktiven Jod-Isoptope "benehmen" sich chemisch genau so wie die nicht-radioaktiven Isotope, aufgrund ihrer Radioaktivitat senden sie jedoch Strahlung aus, die von geeigneten Messgeraten registriert werden kann.

Die Feinnadelpunktion der Schilddriise ist ftir den Patienten objektiv nicht belastender als eine Venenblutentnahme. 3 Welche Nachteile hat die Feinnadelpunktion? Selten kann sieh ein kleiner lokaler Bluterguss (Hamatom) bilden, am ehesten, wenn - entsprechend der Venenpunktion - die Punktionsstelle nicht abgedriiekt wurde. Sehr selten kommt es zu einer kleinen lokalen Entziindung. Ein Einwand gegen jegliche Punktion ist die verbreitete Sorge, dass es zu einer Tumorzellverschleppung (im FaIle, dass es sich urn bosartiges Gewebe handelt) kommen konnte.

Durch Operation? Mit einer Radiojodtherapie? Haben Sie Beschwerden am Hals? - KloBgeftihl? Schluckbeschwerden? Fremdkorpergeftihl? Schmerzen? Luftnot? Heiserkeit? Anschwellen bei Aufregung? Hat sich die SchilddrtisenvergroBerung verandert? Sind Knoten vorhanden? Wann wurde erstmals eine SchilddrtisenvergroBerung festgestellt? Haben Sie Beschwerden an den Augen? Vermehrtes Tranen? Augenjucken? Verschwommenes Sehen? Hervorgetretene Augen? Lichtempfindlichkeit? Doppelbilder? Welche Medikamente nehmen Sie ein?

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 45 votes