Download Gesprächsführung und Beratung: Sicherheit und Kompetenz im by Claudia Büttner, Ralf Quindel PDF

  • admin
  • March 28, 2017
  • Neuropsychology
  • Comments Off on Download Gesprächsführung und Beratung: Sicherheit und Kompetenz im by Claudia Büttner, Ralf Quindel PDF

By Claudia Büttner, Ralf Quindel

Eine einf?hlsame und zielorientierte Kommunikation mit Patienten und Eltern junger Patienten ist meist ausschlaggebend f?r den Behandlungserfolg. Das Buch geht auf alle f?r die logop?dische Therapie wichtigen Themen von Gespr?chsf?hrung und Beratung ein. Praxisrelevantes Hintergrundwissen (Grundbegriffe und Anwendungskonzepte der Psychologie) bildet die foundation f?r die Vermittlung der Kompetenzen, die die Therapeutin im Alltag braucht: Hier werden Gespr?chstechniken, Gespr?chsplanung und das praktische Vorgehen, auch in der Gruppenarbeit mit Patienten und Angeh?rigen, erl?utert. Konkret und anschaulich wird die Darstellung durch Situationsbeispiele (z.B. "Erstkontakt", "Konflikte", "Elterngespr?ch"), die in Bezug auf die Komponenten der Gespr?chsf?hrung analysiert und kommentiert werden. Auch auf Fragen der Selbstreflexion der Therapeutin geht das Buch ein (u.a. Kompetenzempfinden, Burnout, Teamarbeit, Supervision). Insgesamt: F?r angehende und praktisch t?tige Therapeutinnen unentbehrlich als Lehrbuch und Praxis-Ratgeber!

Show description

Read Online or Download Gesprächsführung und Beratung: Sicherheit und Kompetenz im Therapiegespräch (Praxiswissen Logopädie) PDF

Best neuropsychology books

Successful Private Practice in Neuropsychology: A Scientist-Practitioner Model (Practical Resources for the Mental Health Professional)

Finally, a hands-on consultant for neuropsychologists who are looking to discover, determine or extend their very own deepest perform. Do you dream concerning the freedom of your personal place of work and time table, yet fear in regards to the monetary viability of self-employment? Are you weary of the dictates of controlled care, yet locate it demanding to determine different possible choices?

Living Sensationally: Understanding Your Senses

How do you're feeling for those who chunk right into a pear. .. put on a feather boa. .. stand in a loud auditorium. .. or search for a chum in a crowd? residing Sensationally explains how humans s person sensory styles impact the best way we react to every little thing that occurs to us during the day. a few humans will adore the grainy texture of a pear, whereas others will shudder on the thought of this texture of their mouths.

The Science of Consequences: How They Affect Genes, Change the Brain, and Impact Our World

That includes illustrative human, puppy, and wild-animal anecdotes, this booklet is a different and engaging advent to a technology that's really epic in scope. young ones speedy examine that activities have outcomes. This ordinary lesson is repeated time and again all through maturity as we modify our behaviors based on the reactions they produce within the social and common surroundings.

Wyllie’s Treatment of Epilepsy: Principles and Practice

Meet the demanding situations of epilepsy remedy with today’s top knowledge!  Wyllie's remedy of Epilepsy: rules and perform, 6th edition, presents a huge, targeted, and cohesive assessment of seizure issues and modern remedies. Written via the main influential specialists within the box and carefully up-to-date to supply the most up-tp-date content material, Wyllie’s remedy of Epilepsy assists neurologists and epilepsy experts, neurology citizens and fellows, and neuropsychologists in assessing and treating their sufferers with the most recent cures.

Extra info for Gesprächsführung und Beratung: Sicherheit und Kompetenz im Therapiegespräch (Praxiswissen Logopädie)

Sample text

Der bösartige Tumor wird zur »Geschwulst«). 5 Verschiebung: Der eigene Ärger, oder die eigene Angst in Bezug auf die Erkrankung wird dem Partner oder anderen zugeschrieben, diese sind nun Anlass für Ärger oder Sorge. 5 Rationalisierung: Gefühle werden durch Fakten und Argumente ersetzt. Statt Angst und Trauer entwickelt sich beispielsweise ein reges Informationsbedürfnis in Bezug auf die Krankheit. 15 Das Coping-Modell von Lazarus (Lazarus 1995) beschreibt den Prozess der Krankheitsverarbeitung aus der Sicht der kognitiven Verhaltenstherapie.

Diese Impulse werden unbewusst gemacht, damit geht aber auch die in ihnen enthaltene lebendige Energie, Freud nennt sie Libido, verloren. Einen solchen Menschen könnte man sich als einen sehr korrekten, etwas langweiligen Bürokraten vorstellen, der Schwierigkeiten hat, emotional lebendige Beziehungen mit Menschen einzugehen. 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ! Beachte Die Abwehr von unerwünschten Triebimpulsen aus dem ES verläuft unbewusst. Die Abwehrmechanismen werden also nicht bewusst eingesetzt, sie sind nicht wahrzunehmen und zu steuern.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang, das Kind angemessen für Leistungen zu loben und bei Frustrationen zu trösten. Noch wichtiger ist für das Kind das Gefühl, grundsätzlich angenommen zu sein, also trotz aller Fehler und Eigenheiten geliebt zu werden. Wenn eine solche Eltern-Kind-Beziehung besteht, kann das Kind einen wichtigen Schritt in der psychischen Entwicklung tun, es kann sich von den Idealisierungen der Eltern und von den eigenen Größenselbstphantasien trennen. Aus den Phantasien vom Größenselbst und aus den idealisierten Vorstellungen von den Eltern entstehen realistische persönliche Wertmaßstäbe.

Download PDF sample

Rated 4.15 of 5 – based on 22 votes